Erfolgreiche Gastronomie ist kein Zufall – sondern kompromisslos systematische Ideenumsetzung und perfekte Infrastruktur.

Portrait Dieter Gilles

Projektentwicklung

Dieter Gilles unterstützt Bauherrn und Planer mit fachlichem Know-How bei der Erstellung von gastronomischen Räumlichkeiten.

Weitere Informationen

Gastronomie Vermittlung

Sie suchen ein gastronomisches Objekt oder einen Nutzer für Ihre künftige Lokation? Wir bringen Sie mit passenden Interessenten zusammen.

Weitere Informationen

Event Consulting

Dieter Gilles begleitet Veranstalter von gastronomischen Großveranstaltungen bei der Planung und Umsetzung ihrer Projekte.

Weitere Informationen
Kontakt aufnehmen

Fallbeispiele

Kongresszentrum

Die Stadt Heidelberg beauftragt die „Heidelberg Marketing GmbH“ als Bauherr. Für die Begleitung des Bauvorhabens vom Architektenwettbewerb bis zur Fertigstellung beruft der Bauherr eine Expertenrunde ein. Mitglied in der Expertenrunde ist Dieter Gilles als Fachplaner Gastronomie.

Mehr erfahren

Gourmetfestival für circa 1500 Gäste

Ein Gastronom möchte ein Gourmetfestival platzieren, dieses findet in den oberen Etagen eines hochwertigen Modehauses statt. Dieter Gilles wurde zur Unterstützung und Verstärkung des Eventsteams engagiert.

Mehr erfahren

Kunden

  • Heidelberg Marketing GmbH
  • Stadtwerke Heidelberg Energie GmbH
  • John Deere, European Office, Mannheim
  • Freilichtspiele Schwäbisch Hall e. V.
  • GVO Friends for Events GmbH Heidelberg
  • Goder Exklusive Promotion, Paderborn
  • Karlsruher Institut für Technologie
  • Engelhorn Gastro GmbH, Mannheim
  • Stadt Schwäbisch Hall

Kontakt

Kontaktformular

Top-Vorbereitung und ein unbeugsamer Wille sind das Rüstzeug – für den Kilimandscharo genauso wie für eine Roadshow. Auf seinem Weg zum Küchenmeister, staatlich geprüften Diätkoch und geprüften Gastronom kochte Dieter Gilles in Deutschland, aber auch in der Schweiz und in Korea.

Er leitete über 25 Jahren das erfolgreiche Heidelberger Catering-Unternehmen GVO – Friends For Events GmbH mit Events für Gästezahlen von 10 bis 55 000. Gastronomische Objekte wie das Heidelberger Traditions-Hotel und Restaurant „Schnookeloch“, das Bistro-Restaurant „Public“ in Osnabrück sowie die Stadthalle in Heidelberg mit angegliedertem Restaurant und Diskothek waren Stationen, in denen Herr Gilles als Mitinhaber seine Partner unterstützte und betreute.